Finstere Geheimnisse

 

Finstere Geheimnisse

 


Kurzkrimis für Unerschrockene

 

 

 

Akazia-Verlag, Gutau 2018

 

 


Gabriele Grausgruber, Elfriede Grömer, Hermann Knapp, Monika Krautgartner, Ingrid Romberger und Juta Tanzer


Nichts scheint so weit weg vom normalen Alltagsleben wie eine blutige Geschichte, und dennoch fasziniert uns das Verbrechen, der Graubereich zwischen Gut und Böse, in besonderer Weise.
Die fünf Autorinnen und der Autor des Buches „Finstere Geheimnisse, schauerliche Geschichten, Mord und Totschlag und ein bisschen Blut“ haben ein spannendes belletristisches Werk geschrieben, das in seinen wesentlichen Zügen dem Genre Krimi zuzuordnen ist. Die Geschichten kommen ohne Gemetzel und Blutorgien aus, es gelingt den AutorInnen vortrefflich, durch gut durchdachte Szenen und treffsichere Sprache Spannung und Dichte zu erzeugen.